Über Uns

Die Angst öffentlich vor Publikum zu reden ist weit aus größer als die vor Krankheiten, großen Höhen, Geldsorgen und sogar dem Tod. Die gute Nachricht ist: Man kann Reden üben.

Die Berliner Redekünstler Toastmasters Berlin

Wir sind ein gemeinnütziger Club und unterstützen uns gegenseitig beim Reden halten. Der Club bietet vielfältige Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln – als Redner und als Führungskraft. Unsere Mitglieder sind bunt gemischt. Was uns eint, ist der Wille uns weiterzuentwickeln.

Über Toastmasters International (TMI)

Die Berliner Redekünstler sind Mitglied von Toastmasters International – auch kurz Toastmasters. Toastmasters wurde 1924 von Ralf Smedley in den USA gegründet. Als nichtkommerzielle Bildungsorganisation arbeitet Toastmasters in keiner Weise religiös oder politisch. Durch ein bewährtes Ausbildungsprogamm hilft Toastmasters Menschen dabei, kompetent und sicher vor Publikum zu sprechen und Führungsfähigkeiten zu üben und zu verbessern. Die Organisation hat inzwischen über 300.000 Mitglieder in mehr als 13.000 Clubs in 116 Ländern.

Das Herz von Toastmasters sind die regelmäßigen Treffen auf Vereinsebene. Die meisten Toastmaster Clubs bestehen aus etwa 25-30 Mitgliedern, die sich zwei Mal im Monat treffen – so auch wir; jeden 2. und 4. Dienstag im Monat.

Du bei Toastmasters

Regelmäßig nehmen an den Treffen neue Personen teil – zum reinschnuppern oder mit einem konkreten Anliegen. Du kannst einfach auf „Gut Glück“ vorbeikommen oder Du schreibst vorher eine E-Mail an info@berliner-redekuenstler.de.

In Berlin gibt es verschiedene Clubs, einige haben ihre Treffen auf Englisch. Hier eine Auswahl:

 

Viele wählen den Club, der für sie günstig liegt. Manche entscheiden danach, welchen Club sie am sympatischten finden. Wir freuen uns dich zu sehen!